Wie erhalte ich die Google-Suchleiste wieder auf dem Android-Bildschirm?

5. April 2019

Ob Sie Samsung oder LG oder Pixel Android-Handys haben, die Google-Suchleiste wird auf dem Startbildschirm Ihres Android-Handys angezeigt. Sie können diese Google-Suchleiste jedoch versehentlich aus der Startseite entfernen oder die App löschen. Wir verlassen uns ab und zu auf Google für Informationen, Updates und die Planung von Aufgaben. Manchmal haben wir ausversehen das google suche widget gelöscht und vermissen es dann arg. Das Hinzufügen der Google-Suchleiste zum Startbildschirm von Android macht den Zugriff einfach.

Sie können diese Suchleiste mit wenigen einfachen Schritten wieder auf den Android Home Bildschirm zurücksetzen. Lassen Sie uns sehen, wie Sie die Google-Suchleiste zu Android hinzufügen.

google suche widget gelöscht
Google-Suchleiste auf dem Startbildschirm mit Google App

Die Google App wird standardmäßig mit Android ausgeliefert. Wenn Sie die App versehentlich aus Android gelöscht haben, können Sie sie wieder von Google PlayStore installieren. Wenn sich die App bereits auf Ihrem Gerät befindet, folgen Sie den Schritten, um die Suchleiste auf dem Startbildschirm anzuzeigen.

Unter der Annahme, dass Sie die Google App bereits auf dem Android-Gerät installiert haben, müssen wir nun das Such-Widget wieder auf den Android-Startbildschirm bringen. Kehren Sie zum Android-Startbildschirm zurück und drücken Sie lange auf den leeren Bereich des Bildschirms. Wählen Sie Widgets aus den verfügbaren Optionen aus. Scrollen Sie nun nach unten, um auf dem Android Widget Bildschirm nach Google Widget zu suchen. Wenn Sie die Google App bereits auf Android installiert haben, können Sie sehen, dass das verfügbare Suchleisten-Widget für Google über den Widget-Bildschirm verfügbar ist.

Google Search Bar Widget

Die Google-Suchleiste ist standardmäßig mit einer Größe von 4×1 ausgestattet. Sie können jedoch die Breite des Google Search Bar Widgets so anpassen, dass es auf den Bildschirm passt.

Google Search Widget Größenänderung

Sie können diese Suchleiste nach oben oder unten auf dem Startbildschirm verschieben. Alles, was Sie tun müssen, um diese Änderung durchzuführen, ist, das Such-Widget lange zu drücken und Sie sind gut, um es anzupassen und in der Größe anzupassen.

Google-Suchleiste auf dem Startbildschirm mit Google Chrome

Für diejenigen, die die Google App nicht haben oder Google Chrome häufig verwenden, kann die Google-Suchleiste hinzugefügt werden. Wie wir für Google Search App sehen, gibt es ein Widget, das von Google Chrome auf Android bereitgestellt wird. Wenn Sie das Google Chrome-Such-Widget verwenden, werden Sie direkt in den Google Chrome-Browser geleitet, wenn Sie etwas in dieser Widgetsuchleiste suchen.

Google-Suchleiste über Google Chrome

Bevor Sie beginnen, nur für den Fall, dass Sie Google Chrome auf Android nicht haben, installieren Sie bitte von Google PlayStore aus. Um ein Google Chrome Search Widget hinzuzufügen, drücken Sie lange auf dem Startbildschirm, um Widgets auszuwählen. Scrollen Sie nun auf dem Android Widget-Bildschirm zu Google Chrome Widgets und halten Sie die Suchleiste gedrückt. Sie können es nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie das Widget lange drücken, um die Breite und Position auf dem Bildschirm anzupassen.

Um das Beste aus der Google-Suchleiste herauszuholen, können Sie den Google Now Launcher installieren (Link zur App: Google Play). Es bietet sogar Anpassungsfunktionen für die Auswahl dessen, was Sie in verschiedenen Abschnitten von Updates sehen möchten, und Sie erhalten eine separate Bildschirmseite auf dem Startbildschirm, die der Google-Suchleiste gewidmet ist.